• Patientenzimmer - Krankenhaus & Sanatorium Dr. Barner

Krankenhaus & Sanatorium Dr. Barner

Fachkrankenhaus für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Informationen zur Kostenübernahme
für Gesetzlich Versicherte

Antrag auf psychosomatische Rehabilitation

  • Die gesetzliche Krankenversicherung entscheidet aufgrund der fachärztlichen Begründung, ob eine zeitnahe intensive stationäre Krankenhausbehandlung notwendig ist oder eine längerfristig planbare Rehabilitationsbehandlung ausreicht.
  • Eine primäre Zuständigkeit der gesetzlichen Krankenversicherungen für stationäre Rehabilitation liegt nur bei solchen Versicherten vor, die keine oder noch nicht lange genug Beiträge (< 5 Jahre) zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen (z.B. Selbstständige, Rentner, Hausfrauen, Schüler, Studenten, Berufsanfänger).
  • Bei allen anderen ist vorrangig die Rentenversicherung für die stationäre Rehabilitation zuständig. Eine Belegung durch die Rentenversicherung erfolgt nicht.
  • Patienten haben das Recht, ihre Wünsche bezüglich der Klinik, in der sie die Rehabilitationsmaßnahme durchführen wollen, zu äußern (SGB IX, § 9). Laut Gesetzestext wird bei der Entscheidung über die Leistungen und bei der Ausführung der Leistungen berechtigten Wünschen der Leistungsberechtigten entsprochen.

Bei Fragen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt per Email auf oder rufen Sie uns einfach an: 05520/804-400

Beratung Aufnahme:
Tel. 05520 / 804-400

Allg. Informationen:
Tel. 05520 / 804-0

Hier alle Kontaktinfos

© Copyright - Psychosomatische Fachklinik Sanatorium Dr. Barner, Braunlage / Harz